Notruf 112

Bevor Sie einen Notruf absetzten, bringen Sie sich und die Menschen in Ihrer Umgebung aus dem Gefahrenbereich. Der Notruf kann von jedem beliebigen Telefon, Handy oder aus einer öffentlichen Telefonzelle kostenlos abgesetzt werden.

Geben Sie bei einem Notruf über Handy auch immer die Stadt an, in der Sie sich befinden. Ein Missbrauch der Notrufnummer ist strafbar und kein Kavaliersdelikt.

Setzten Sie den Notruf im Saarland ab, meldet sich in der Regel die Leitstelle Winterberg. Versuchen Sie am Telefon ruhig und sachlich zu bleiben. Gehen Sie nach den 5 W-Fragenschema wie folgt vor:


Hinweis: Achten Sie gegebenenfalls darauf, dass Rettungskräfte eingewiesen werden, wenn eine Hausnummer schwer erkennbar ist oder der Zugang z. B. durch einen Hinterhof erfolgt.Handelt es sich um einen Unfall mit einem Gefahrgut-Transporter, so nennen Sie bitte die Zahlen auf der orangefarbenen Warntafel am Fahrzeug.

Beispiel:

gefahrgut