Leichte Verletzungen erlitt ein 33-jähriger Pkw-Fahrer aus Saarbrücken bei
einem Verkehrsunfall am Dienstag, 18. Juni, um 17.00 Uhr, in Illingen. Er befuhr mit
seinem Vw Golf Cabriolet die Feldstraße in Fahrtrichtung Kapellenstraße.
In Höhe des Anwesen Nr. 7 erlitt der Fahrer einen Schwächeanfall und
stieß gegen einen ordnungsgemäß geparkten Ford Focus. An den beiden
Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro.

 
Ebenfalls leichte Verletzungen erlitt ein 68-jähriger Pkw-Fahrer aus Illingen
bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 18. Juni, um 17.25 Uhr, in Merchweiler. Er
befuhr mit seinem Porsche Carrera die Quierschieder Straße in Fahrtrichtung
Hauptstraße. Nachdem er an der Einmündung zur Hauptstraße
angehalten hatte, fuhr ihm infolge von Unachtsamkeit ein 58-Jähriger aus
Merchweiler mit seinem Audi A 3 auf. An den beiden Fahrzeugen entstand ein
Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

 
Am Dienstag, 18. Juni , um 20.45 Uhr, befuhr eine 30-jähirge Pkw-Fahrerin aus
Merchweiler mit ihrem getunten Vw Golf Cabriolet die Margarethenstraße in
Fahrtrichtung Hüngersbergstraße. Im Bereich der dortigen Baustelle setzte
sie mit ihrem Fahrzeug auf dem dortigen Schotter auf und die Ölwanne des Pkw
wurde aufgerissen, wobei Motoröl auslaufen konnte. Dieses wurde von der
alarmierten Feuerwehr, welche mit zwei Fahrzeugen und 11 Feuerwehrleuten im Einsatz
war, gebunden werden, so dass kein Öl in die Kanalisation gelangen konnte. Der
Baustellenbereich ist ordnungsgemäß beschildert. An dem Pkw entstand ein
Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

 
Ein Sachschaden in Höhe von etwa 1300 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am
Dienstag, 18. Juni, um 21.23 Uhr, in Schiffweiler /Heiligenwald. Eine
22-jährige Pkw-Fahrerin aus Wallerfangen fuhr mit ihrem Vw Golf in Höhe
des Anwesen Nr. 31 auf die Fahrbahn und stieß hierbei infolge von
Unachtsamkeit gegen einen dort aufgestellten, hölzernen Pflanzkübel.

Polizeiinspektion Illingen, POK Joachim BOHR, Tel.: 06825/924-222.

Kommentare

Kommentare