Der Fahrer (27) eines Seat hat am Montag Nacht auf der Überherrherner Hauptstraße einen schweren Verkehrsunfall verursacht, bei dem drei parkende Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Der Mann war stark alkoholisiert. Er fuhr in einen Parkenden Audi der wiederum ca. 8m mitgeschleift wurde und in einem BMW zum Stillstand kam. Der Fahrer wurde in das Krankenhaus Saarlouis verbracht. Die Hauptstraße war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt.IMG_7017

Kommentare

Kommentare