Am Morgen des 12.07.2013 wurde von der Feuerwehr Völklingen gegen 09:00 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Ludweiler gemeldet. Die Feuerwehr war mit mehreren Einsatzfahrzeugen und ca. 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei leistete Verkehrsmaßnahmen und sperrte die Werbelner Straße während der Löscharbeiten am Brandort.

 

Im Anwesen brannte das 2. Obergeschoss nahezu vollständig aus. Auch im 1.Obergeschoss sowie im angrenzenden Treppenhaus entstand durch die Löscharbeiten Sachschaden, so dass dieses unbewohnbar blieb.

 

Die genaue Brandursache ist derzeit noch ungeklärt, ein Gutachter wurde zur Ergründung beauftragt. Auch eine Schadenshöhe ist noch unbekannt.

 

Der Wohnungsmieter erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung, konnte aber wie seine Familie das Haus noch selbstständig vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Ebenfalls unbeschadet überstand die Anwohnerin im ersten Obergeschoss das Feuer.

Kommentare

Kommentare