Tholey. Gleich zwei mal schlugen Dieseldiebe zu.  In der Nacht zum Donnerstag, dem 18. Juli wurden 250 Liter Diesel aus einem LKW Tank entwendet. Der LKW Fahrer, der aus Westfalen stammt, hatten während der Tatzeit mit seinem Gefährt auf dem Rastplatz Schauberg-Kreuz an der BAB 1, eine Ruhezeit eingelegt. Als er um 05.45 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte stellte er den Diebstahl fest.

In der Nacht vom 18.07.2013, 22:00 Uhr, auf den 19.07.2013, 07:00 Uhr, ereignete sich an der gleichen Örtlichkeit ein weiterer Dieseldiebstahl. Laut Angaben der Polizei wurden diesmal 500 Liter Dieselkraftstoff aus dem Tank eines polnischen LKWs entwendet.

Der Treibstoff, so die Ermittler, muss mittels Transporter / Klein LKW abtransportiert worden sein.

Sachdienliche Hinweise nimmt die St. Wendeler Polizei unter Tel. 06851/8980 entgegen.

Kommentare

Kommentare