Am Donnerstag, 29.08.2013, kam es zu Einbrüchen in Wohnhäuser im Bereich der Moselstr. in Orscholz und in der Johannesstr. in Perl-Borg  In Perl waren unter anderen Objekte in der Pastor-Michels-Str., Im Sierker Winkel, Im Rothwinkel und Am Tiergarten von den ungebetenen Gästen betroffen. Mit zum Teil brachialer Gewalt wurden zumeist im rückwärtigen Teil der Anwesen befindliche Terrassentüren und Fenster aufgehebelt und meist beträchtlicher Sachschaden verursacht. Die Einbrecher ließen insbesondere Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte (Laptops, Handys) mitgehen. Die Taten liegen im Zeitraum von etwa 06:00 Uhr Morgens bis etwa 17:30 Uhr Nachmittags. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe zur Ergreifung der Täter. Die Polizei Merzig fragt daher, ob ein aufmerksamer Bürger wichtige Beobachtungen gemacht haben könnte. Wer hat im Verlauf des Donnerstag oder vielleicht auch schon einige Tage zuvor verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Merzig (Tel.: 06861-7040).

Kommentare

Kommentare