Am Freitagmorgen gegen 07:00 Uhr ereignete sich auf der Autobahn A 6 ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Hierbei soll der Fahrer eines silberfarbenen Mercedes mit OG-Kreiskennzeichen einen anderen PKW, schwarzer VW Passat mit KL-Kreiskennzeichen erst verbotswidrig rechts überholt und dann beim einscheren auf die linke Fahrspur touchiert haben. An beiden Fahrzeugen entstand hierdurch ein leichter Sachschaden.

 

Der Unfall eriegnete sich auf der Richtungsfahrbahn Saarbrücken zwischen der Grumbachtalbrücke und der Bischmisheimer Talbrücke (Übergang des dreispurigen in den zweispurigen Bereich).

 

Die Polizei St. Ingbert sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder vom Verhalten des Mercedesfahrers möglicherweise selbst gefährdet wurden. Tel. (06894) 1090

Kommentare

Kommentare