Lebach.Der Beschuldigte (m./20J) besteigt am Busbahnhof einen Linienbus, ohne den geforderten Fahrpreis zu entrichten. Nach Aufforderung durch den Busfahrer verlässt er nicht den Bus, sondern fängt Streit mit den Fahrgästen an und attackiert diese tätlich. Nach dem Polizei vor Ort eintrifft, greift er auch die eingesetzten Polizeibeamten tätlich an. Der Mann kann dennoch festgenommen und zur Dienststelle verbracht werden. Ihm wird eine Blutprobe entnommen und er muss den Rest des Abends/der Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Gegen den Mann, der nur 2 Tage zuvor ähnlich aufgefallen war, wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Kommentare

Kommentare