Zu einem Garagenbrand wurden gestern um ca. 22.20 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Schwalbach und Bous alarmiert. Vor Ort erkannten die Rettungskräfte Flammen aus der Doppelgarage eines Wohngebäudes. Das Gebäude wurde erst vor kurzen komplett renoviert.
Der Brand wurde mit mehreren C-Rohren bekämpft und gegen Ende wurde der Brand mit Hilfe von Löschschaum abgelöscht.
Bei dem Brand entstand in der Garage ein Totalschaden, ebenso an dem geparkten Auto in der Garage.

Durch die starke Rauchentwicklung und die Hitze wurden auch Teile der Fassade und des Balkons beschädigt.
Vor Ort im Einsatz waren auch das DRK sowie die Polizei. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an.

 

Kommentare

Kommentare