Saarbrücken. Am 10.09.2013, gegen 02:40 Uhr, wurde der Polizei ein Brand auf der Berliner Promenade gemeldet. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass an der Unteren Berliner Promenade, dort auf Höhe des Anwesens Nr. 12, die an einem Arkadenpfeiler zur Abholung abgelegte Pakete der Zeitung „Wochenspiegel“ in Brand gesteckt wurden. Der Arkadenpfeiler war bereits beschädigt, ebenso war ein Papiermüllcontainer durch die Hitze teilweise geschmolzen. Von der Berufsfeuerwehr Saarbrücken konnte das brennende Papier durch Legen eines Schaumteppichs abgelöscht werden.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken St.Johann, Tel.:0681-9321-230

 

 

Kommentare

Kommentare