In der Nacht von Donnerstag auf Freitag waren in der Merziger Innenstadt Diebe unterwegs. Im Bereich der Fischerstraßer und der Trierer Straße wurden insgesamt drei Fahrzeuge aufgebrochen bzw. wurde der Aufbruch versucht. Auch an einem Geschäftshaus in der Poststraße wurde versucht, einen Seiteneingang aufzuhebeln. Entwendet wurde aus einem der Fahrzeuge Schmuck.

In der gleichen Nacht wurde gegen 04:20 Uhr in der Nähe des Tatortes in der Fischerstraße eine verdächtige Person gesichtet.

Zeugen, die ebenfalls von einer verdächtige Wahrnehmung berichten können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig unter der 06861 / 70 40 in Verbindung zu setzen.

Bildquelle: Tom Kleiner / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare