Einer 33-jährigen Frau, die am Mittwoch, dem 04.09.2013, um die Mittagszeit die Unterführung der Bahngleise vom Bahnhof in Saarlouis-Roden zur Güterbahnhofstraße nutzte, zeigte sich ein Mann mit entblößtem Geschlechtsteil. Er sprach sie an, ob sie mal anfassen wolle. Die Frau entfernte sich eiligst und informierte die Polizei. Eine Suche nach dem Mann blieb ohne Erfolg. Zeugen berichteten, dass dieser sich bereits am Morgen des gleichen Tages im Bereich der Unterführung aufgehalten haben soll. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, Halbglatze. Zur Tatzeit trug dieser eine schwarze, 3/4 lange Hose, ein dunkelgraues T-Shirt und helle Schuhe.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Saarlouis unter Tel.: 06831/9010

 

Bildquelle: RS  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

 

Kommentare

Kommentare