Saarbrücken. Beamte der Moko VAN nahmen am gestrigen Mittwoch (04.09.2013) die Ehefrau des am Abend des 24.07.2013 tot in einem Waldstück bei Bildstock aufgefundenen Sulzbachers aufgrund eines Haftbefehles des Amtsgerichts Saarbrücken fest. Nach Verkündung des Haftbefehles wurde die Frau in die JVA Zweibrücken gebracht.

Nach den derzeitigen Ermittlungsergebnissen, insbesondere der Spurenauswertung im Haus, gehen die Ermittler davon aus, dass die 33-Jährige ihren Ehemann zusammen mit zumindest einem weiteren Täter in der ehelichen Wohnung getötet hat. Anschließend verbrachten sie das Opfer in das Waldstück bei Bildstock, wo es in dem grünen Chrysler abgelegt wurde.

In ihrer gestrigen Vernehmung machte die Festgenommene keine tatrelevanten Angaben. In ihrem Umfeld wird mindestens ein Mittäter vermutet. Diesbezüglich laufen noch weitere Ermittlungen. Derzeit können hierzu keine weiteren Angaben gemacht werden.

 

Bild © Rike  / pixelio.de

Kommentare

Kommentare