Ein Sachschaden in Höhe von 14000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 14. September, um 16.27 Uhr, in Eppelborn/Dirmingen. Eine 50-jährige Pkw-Fahrerin aus Eppelborn hatte ihren Ford C-Max an der steil abschüssigen Hierscheider Straße zum Parken abgestellt und nicht genügend gegen ein Wegrollen gesichert. Der Pkw machte sich selbstständig und rollte quer über die Fahrbahn und stieß gegen das Vordach und die Haustür eines dortigen Anwesen. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Bildquelle: Arno Bachert  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare