Tatzeit/Ereigniszeit: 26.09.2013, 17:55 Uhr – 26.09.2013, 18:45Uhr

In o.g. Unfallzeit kam es zu einer Kollision zwischen einer 69 jährigen Fahrzeugführerin und einem vermtl. 10-jährigen Kind in der Dilmesstraße in St. Ingbert. Die Fahrzeugführerin fuhr von der Gartenstraße kommend in die Dilmesstraße ein und touchierte mit ihrem rechten Außenspiegel ein auf der Fahrbahn oder dem Bürgersteig laufendes Kind  am Arm. Das Kind lief nach dem Zusammenstoß unerkannt weg. Nach bisherigen Ermittlungen ist unklar, ob und wie das Kind verletzt wurde.

Das Kind wird wie folgt beschrieben:  männlich,  8-11 Jahre,  dunkle Haare, ca. 1,40 – 1,50 m groß, dunkler Teint.

Die Polizei bittet die Eltern dieses Kindes und etwaige Zeugen, die den Unfall gesehen haben, ihre Wahrnehmungen der PI St. Ingbert, 06894-1090 mitzuteilen.

Bildquelle: Martin Berk  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare