Am 18.09.2013, gg. 07.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind auf der Tholeyer Str. in St. Wendel.

Zu o.g. Zeit befuhr ein 47-jähriger Mann aus Hessen mit seinem  LKW die Tholeyer Str. in Rtg. Winterbach. An der Fußgängerfurt, kurz nach der Einmündung zur Willi-Graf-Str, lief dann plötzlich ein 8-jähriges Mädchen aus St. Wendel von links nach rechts an der dortigen Fußgängerfurt  über die Straße. Nach Angaben von Passanten habe  die Fußgängerampel zu dieser Zeit „ Rot“ gezeigt.  Obwohl der LKW wegen der Schulkinder in diesem Bereich seine Geschwindigkeit bereits verlangsamt hatte, konnte er nicht  mehr verhindern, dass das Mädchen von dem LKW erfasst wurde. Das Mädchen musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Über die Art  Verletzungen liegen bisher noch keine Angaben vor.

Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme kam zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.

Bildquelle: CFalk  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare