Am Freitag, 13.09.2013, um 15:02 h, kam es im Verlaufe des Biedersbergweges in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Die geschädigte Unfallbeteiligte war mit ihrem Pkw in Richtung Neunkirchen City unterwegs, als ihr kurz hinter der Einmündung der Straße Jägermeisterpfad auf ihrer Fahrspur ein Pkw entgegenkam.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die Geschädigte ihren Pkw in eine dortige Dornenhecke lenken.

Nach Angaben der Geschädigten wurde das Unfallgeschehen von einer weiblichen Zeugin mittleren Alters mit blonden Haaren beobachtet, die sich vor Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle entfernt hatte.

Diese Person sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/203-0 in Verbindung zu setzen.

Bildquelle: manwalk / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare