Ottweiler (ots) – Unbekannte Täter versuchten am 6.September, zwischen 22 Uhr und dem 07.September, 8 Uhr in den Bahnhof Ottweiler einzudringen. Hierbei zerstörten sie eine Fensterscheibe des ehemaligen Fahrdienstleiterbüro an Gleis 1. Einer der Täter muss sich hierbei eine stark blutende Schnittverletzung zugezogen haben. Entwendet wurde nichts.

Die Bundespolizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Die Hinweise können unter der kostenfreien Servicenummer: 0800 6 888 000 oder bei der Bundespolizeiinspektion Bexbach unter Tel: 06826-5220 oder jeder Polizeidienststelle erfolgen.

 

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Bundespolizei Bexbach. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Bild: Symbolbild © Tom Kleiner/pixelio.de

Kommentare

Kommentare