Am Samstagabend, gegen 19:12 Uhr, ereignete sich in Losheim am See ein Verkehrsunfall bei dem 2 Fußgänger beim Überqueren eines Fußgängerüberwegs von einem Pkw angefahren wurden.

Die beiden jungen Männer (20 und 24 jahre alt) hatten den Fußgängerüberweg in der Saarbrücker Straße, Höhe Anwesen Nr. 16, schon fast überschritten, als sie von einem Pkw erfasst wurden, der die Saarbrücker Straße aus Richtung Trierer Straße befuhr.

Auf Grund des zum Unfallzeitpunkt herrschenden starken Regens und der dunklen Bekleidung der beiden jungen  Männer bemerkte die 76-jährige Pkw-Führerin diese zu spät, erfasste sie mit ihrem Pkw und lud sie auf der Motorhaube auf. Die beiden jungen Männer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Sie erlitten Prellungen und Platzwunden und mussten ambulant in den SHG Kliniken Merzig behandelt werden.

Am Pkw der Frau entstand leichter Sachschaden.

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Bild: Symbolbild

Kommentare

Kommentare