Suzuki-DF-50Dillingen.In der Nacht zum Dienstag wurden in Dillingen zwei Bulgaren, die mit ihrem Auto mit Anhänger unterwegs waren, einer Polizeikontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer des Autos keinen Führerschein hatte und sie für den auf dem Anhänger mitgeführten Außenbordmotor der Marke Suzuki DF 50 keinen Eigentümernachweis vorzeigen konnten. Da die Angaben der Männer unplausibel waren und es weitere Indizien für eine Straftat gab, wurde der Motor sichergestellt. Es wurde eine Sicherheitsleistung von dem Fahrer einbehalten. Motoren dieser Art kosten mehrere Tausend Euro.

Hinweise über die mögliche Herkunft des Motors an die Wasserschutzpolizei des Saarlandes unter Tel. 06831- 7699373.

 

 

 

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare