Dillingen.Am Montag wurden der Polizei zu verschiedenen Zeiten jeweils Bettler ausländischer Herkunft in der Dillinger Innenstadt gemeldet. Diese sammelten für ein angebliches Behindertenheim und gaben an taubstumm zu sein. Als die Personen bemerkten, dass die Polizei verständigt wurde, verließen sie die Innenstadt und konnten nicht mehr angetroffen werden.

Gleiches wurde auch in Saarlouis bekannt. Die Polizei ist auch weiterhin an den Meldungen interessiert, da es sich in der Regel um Bettelbetrüger aus Rumänien handelt.

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare