Völklingen. Am Dienstagnachmittag, kurz vor 14:00 Uhr, stürzte ein Dachdecker in Lauterbach vom Dach und verletzte sich schwer. Ersten Ermittlungen zufolge, kippte das benutzte Gerüst auf losem Untergrund bei den Arbeiten um. Der Arbeiter konnte sich noch zunächst an der Dachrinne festhalten, bis er dann doch in die Tiefe stürzte.

Die notärztliche Versorgung wurde durch die Besatzung des Rettungshubschraubers übernommen. Die Berufsgenossenschaft wurde eingeschaltet.

Bildquelle: Rainer Sturm  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare