In der Nacht zu Freitag dem 04.10.2013 wurden aus 3 in St. Ingbert geparkten Autos Geldbeutel, zahlreiche Bank-und sonstige Plastikkarten, sowie diverse Papiere entwendet.

Die Tatorte befinden sich in der Walther-Weis-Straße, Theodorstraße und Robert-Koch-Straße.

Hinweise zur Aufklärung der Taten werden an die PI St. Ingbert erbeten.

Die Polizei rät, Wertgegenstände  möglichst nicht und schon gar nicht sichtbar in Autos liegen zu lassen.

Bildquelle: Arno Bachert  / pixelio.de

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare