Saarbrücken. Am Samstag dem 12.10.2013 gegen 14:30 Uhr wurde die Polizei in der Karcherstraße von aufmerksamen Passanten darüber informiert, dass ein Mann versuche in der Halbergstraße einen Pkw aufzubrechen. Zur Personenbeschreibung gaben die Mitteiler an, dass der Mann als Clown verkleidet sei. Er trage eine rote Perücke und auffällige bunte Kniestrümpfe.

Durch die Kollegen konnte dann vor Ort tatsächlich ein Clown angetroffen werden.

Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass die Person zuvor als Clown bei einem Kinderfest tätig war und sich nun aus seinem Fahrzeug ausgesperrt hatte. Im Beisein der Polizei brach der französische Staatsbürger dann sein Fahrzeug auf und konnte seine Papiere und den passenden Fahrzeugschlüssel, welchen er im Auto vergessen hatte, vorweisen.

 

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Bild: Mandy Stockmann/pixelio.de

Kommentare

Kommentare