Lauterbach L279 / L168  Am Tag des Blitzmaranthons waren 2 jugendliche auf der L279 von Lauterbach mit einem Ford Focus RS unterwegs.

Die Jugendlichen hatten den Ford Focus RS für eine Probefahrt und fuhren mit einem Kurzzeitkennzeichen. An der Einmündung zur L168 überschätze der junge Fahrer die Leistung seines Probewagens.

Er wollte rechts in Richtung Differten abbiegen, aber konnte durch die Geschwindigkeit die eigene Fahrspur nicht halten. In der L168 kollidierte der Focus RS mit einem in Richtung Überherrn fahrenden BMW. Beide Autos kamen im Straßengraben zum Stehen und wurden stark beschädigt.

Kommentare

Kommentare