Urexweiler. Ein ausgehobener Gullideckel wurde in Urexweiler einem 54-jährigen Mann zum Verhängnis. In der Nacht zum Dienstag, dem achten Oktober wurde in der Straße Im Brühl in Urexweiler ein Gullideckel ausgehoben und entwendet.

Ein 54-jähriger Mann aus Urexweiler war gegen zwei Uhr vom Kirmesplatz aus unterwegs nach Hause. Der Mann bemerkte nicht, dass in Höhe des Schwimmbades der Gullideckel aus dem Rinnstein entnommen war. Infolge dessen stürzte er mit beiden Beinen in den Gullischacht.

Der Geschädigte zog sich Verletzungen zu, so dass er ins Krankenhaus verbracht werden musste.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben hinsichtlich des Gulliaushebers machen können. Hinweise unter Tel. 06851/8980

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Bild: Günter Havlena /pixelio.de

 

Kommentare

Kommentare