Völklingen. Zwei 8-jährige Jungs aus Wehrden lösten am Sonntagabend eine  Suchaktion der Polizei aus. Beide Jungs waren gegen 16:00 Uhr zusammen zum Spielen verabredet und kamen nicht zur vereinbarten Zeit nachhause.

Die Eltern meldeten die Jungs bei der Polizei als vermisst. Gegen 21:30 Uhr wurden die beiden Jungs nach Hinweisen aus der Bevölkerung im Bereich der Wehrdener Brücke aufgefunden.

Die Kinder, welche „die große weite Welt“ entdecken wollten, konnten den Eltern wohlbehalten übergeben werden.

 

Kommentare

Kommentare