Am Samstag nachmittag ging bei der PI Dillingen die Meldung ein, dass im Vorgarten eines Anwesens in der Schletterstraße in Nalbach ein Pferd stehen würde.

Das Tier sei verletzt. Die Polizisten stellten fest, dass die weiße Stute namens Hanna auf ungeklärte Weise in den umzäunten Vorgarten gelangt war.

Hanna war leicht verletzt.

Die Pferdehalterin konnte ermittelt werden. Sie erklärte, dass das Pferd, das sich erst seit kurzer Zeit in ihrem Besitz befindet, in Beckingen weggelaufen und vermutlich gestürzt war. Das Pferd wurde von ihr versorgt.

 

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Bild: Janina Briesemeister/pixelio.de

Kommentare

Kommentare