Am heutigen Mittwoch (23.10.2013) kam es zu vielen Feuerwehreinsätzen im Saarland. Grund für die Einsätze waren die starken Regenschauer. Ab ca. 6.30 Uhr gingen vermehrt Anrufe aus dem Regionalverband Saarbrücken und Merzig ein.

Gemeldet wurden vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen. In Püttlingen, Riegelsberg und Heusweiler wurden ab 6.30 Uhr ca. 60 Einsätze abgearbeitet. In Merzig ca. 10 Einsätze.

Aufgrund der Regenmenge kam es zu  Erdrutschen und mehreren Verkehrsunfällen.

Wegen dem hohen Aufkommen wurde in der Leitstelle das Personal auf 9 Personen angehoben und somit ein reibungsloser Ablauf sichergestellt.

Kommentare

Kommentare