Bei einem Einbruch am 03.10.2013 in einen Produktionsbetrieb in Merzig, Trierer Straße, wurde vom Täter eine Spitzhacke (Pickel) als Tatwerkzeug eingesetzt.

Das Tatwerkzeug, versehen mit etlichen Gebrauchsspuren und den Großbuchstaben „HG“, konnte bisher nicht zugeordnet werden. Wo wurde dieses Werkzeug gestohlen, wer kann Angaben über den Eigentümer machen?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Merzig/Kriminaldienst, Telefon 06861-7040.

Kommentare

Kommentare