Durch Beamte des Polizeipostens Mettlach wurden anlässlich einer Durchsuchung bei einem ermittelten Verdächtigen Gegenstände sichergestellt, bei denen es sich vermutlich um Diebesgut handelt, die aber noch nicht konkret einer Straftat zugeordnet werden konnten.

Es handelt sich hierbei u.a. um Baumaterial, Kettensägen, Äxte.

Eine Auswahl der Gegenstände ist in Fotos als Anlage beigefügt. Der Verdächtige dürfte vorwiegend im Raum Mettlach-Perl-angrenzende Teile von Rheinland-Pfalz agiert haben.

Hinweise oder Anfragen möglicher Geschädigter bitte an den Polizeiposten Mettlach, Tel.: 06864/93333

 

Kommentare

Kommentare