Völklingen. Am Freitag, dem 18.10.2013, wurde die Polizei gegen 10:30 Uhr von einem Passanten in die Völklinger Rathausstraße gerufen. Grund hierfür war ein zweijähriger Junge, der bei geöffnetem Fenster im dritten Obergeschoss eines Wohnhauses auf der Fensterbank stand.

Unter Mithilfe von Nachbarn gelang es den Beamten, sich Zutritt zu der betreffenden Wohnung zu verschaffen.

Der zweijährige Junge war zu diesem Zeitpunkt wieder von der Fensterbank geklettert.

Die in der Wohnung schlafenden Eltern wurden geweckt und auf den Vorfall hingewiesen.

[toggle title=“Hinweis:“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei. blaulichtreport-saarland.de ist für den Inhalt nicht verantwortlich.[/toggle]

Kommentare

Kommentare