In der Nacht zum Samstag, 2.November 2013, wurden in dem Bereich der Pavillon-/Friedensstraße in der Saarlouiser Innenstadt insgesamt 12 Fahrzeuge beschädigt. Teilweise wurden die Rückspiegel bzw. die Scheibenwischer abgerissen oder verbogen. Durch die von Seiten der Stadt Saarlouis auch nachts eingesetzte Citystreife wurden die beiden 19 und 20 jährigen Heranwachsenden aus Wadgassen aufgegriffen und konnten im Anschluss der Saarlouiser Polizei überstellt werden.

Neben den Fahrzeugen wurde noch ein Stromverteilerkasten der Stadtwerke Saarlouis beschädigt. Der Sachschaden dürfte bei ca. 2000 € liegen. Beide Heranwachsende standen bei der Tatausführung offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Die Ermittlungen dauern noch an.

Es besteht die Möglichkeit, dass noch weitere Fahrzeuge in dieser Nacht im Bereich der Innenstadt Saarlouis beschädigt wurden. Geschädigte sollten sich bei der Polizei in Saarlouis, Tel.: 06831/9010, melden.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare