Ein 77jähriger Mann fuhr durch den Kreisverkehr in Rohrbach in die Industriestraße Richtung Lidl ein. Aus unerklärlichen Gründen fuhr der Mann beim Abbiegen in die Industriestraße nicht um die Kurve sondern geradeaus und knallte mit der Mauer eines Gebäudes. Beide Fahrzeuginsassen wurden hierbei nicht verletzt.

Die Industriestraße musste kurzzeitig gesperrt werden, damit der Pkw vom Abschleppdienst geborgen werden konnte.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare