AllgemeinFeuerwehr NewsPolizei News

Alkoholfahrt – Fahrerin glaub in Baumholder zu sein

::Werbung::

Sotzweiler. 47 jährige Frau kommt mit ihrem Mercedes nach links von ihrer Fahrspur ab, fährt über die dortige Mittelinsel, beschädigt mehrere Verkehrszeichen, überschlägt sich mehrfach und bleibt auf der Fahrerseite liegen. Dieser Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, dem 4. November gegen 23.35 Uhr. Laut Angaben der Polizei war die Frau, die aus Rheinland Pfalz stammt auf der B 269, von Tholey kommend, in Richtung Sotzweiler unterwegs, wo sie 200 Meter vorm Ortseingang Sotzweiler die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und es zu vor genanntem Fahrmanöver kam. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und wurde musste ins Krankenhaus verbracht werden. Der Pkw wurde total zerstört.

Die Polizei teilte mit, dass die Frau erheblich alkoholisiert war.

:Werbung:

Laut Angaben der Fahrerin wollte diese von Kandel nach Idar-Oberstein fahren und war der Meinung in Baumholder zu sein.

Der Führerschein wurde von den Beamten einbehalten, eine Blutentnahme musste durchgeführt werden. Das völlig zerstörte und nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden

:Werbung:

Die Feuerwehren aus Sotzweiler/Bergweiler und Tholey waren mit insgesamt 4 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz.

:Werbung:

Hinweis

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.

 

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren