In den frühen Morgenstunden des 16.11.2013 wurde die Polizei Neunkirchen zu einer Schlägerei in einer Gaststätte am Oberen Markt in Neunkirchen gerufen. Die eintreffenden Einsatzkräfte, konnten feststellen, dass in der Gaststätte immer noch eine handfeste Auseinandersetzung im Gange war. Die Beamten schritten sofort ein und trennten die Beteiligten zunächst voneinander. Noch während der ersten Befragung schlug einer der Beteiligten, ein 23 jähriger aus Neunkirchen, einem Polizeibeamten plötzlich unvermittelt ins Gesicht. Rike/pixelio.deDer Mann konnte überwältigt werden, jedoch fing nun auch der vorherige Kontrahent an, die Polizeibeamten anzugreifen. Auch er schlug und trat nach den Polizeibeamten. Beide Angreifer wurden in Gewahrsam genommen. Drei Polizeibeamte wurden leicht verletzt. Die alkoholisierten Randalierer verbrachten die Nacht in einer Zelle.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Bild: Rike/pixelio.de

Kommentare

Kommentare