Bildstock. Am Sonntagmorgen befuhr ein 45-jähriger Autofahrer aus Ottweiler mit seinem Pkw die Neunkircher Straße in Fahrtrichtung Neunkirchen. In einer leichten Rechtskurve driftete er gegen 04:00 h auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit dem Pkw eines entgegenkommenden Taxi-Fahrers ( männlich, 44, aus Schiffweiler ) zusammenstieß.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt in das Klinikum nach Neunkirchen bzw. nach Kohlhof verbracht. Ersten Ermittlungen zufolge stand der unfallverursachende Fahrer unter dem Einfluss von Medikamenten. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt.

Sachdienliche Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897 9330.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Bild: Leserfoto

Kommentare

Kommentare