Unbekannter durchtrennt Maschendrahtzaun Saarwellingen. In der Zeit von Donnerstag, 21.11.13 bis Montag 25.11.13, durchtrennte ein bisher unbekannter Täter in der Straße Zum Steinhübel in Saarwellingen den oberen und mittleren Spanndraht des ca. 1,30 m hohen Maschendrahtzaunes, der zur Einfriedung des Anwesens dient. In den letzten zwei Wochen war dies bereits der dritte Zaun, der in dieser Straße durchtrennt wurde.

Diebe entwenden 5 Komplettradsätze von Luxusfahrzeugen Saarwellingen. Unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 23.11.13, 12:30 Uhr  – 25.11.13, 07:30 Uhr, auf das Firmengelände einer Automobil Firma in Saarwellingen, Werner-von-Siemens-Str., ein, indem sie auch hier den Maschendrahtzaun durchtrennten. Durch Aufhebeln des Garagentores sowie einer Seitentür der Fertiggarage gelangen sie in das Innere der Firma und entwendeten 5 Komplettradsätze für Luxusfahrzeuge (BMW-M, u. Porsche) im Wert von 20.000,00 €.

Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei in Lebach, Tel. 06881/5050, sowie in Saarwellingen, Tel. 06838/92447, entgegen.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Kommentare

Kommentare