In der Nacht von Freitag auf Samstag, 8.11./09.11.2013, wurden im Ortsteil Überherrn – Wohnstadt von bislang unbekannten Tätern mehrere Autoaufbrüche verübt. Bei zwei Fahrzeugen wurden die Fahrertüren aufgebogen, zwei weitere Fahrzeuge waren offensichtlich  nicht verschlossen. Die Täter entwendeten Fotokameras, Navigationsgerät und Bargeld. Hinweise bitte an die Polizei Bous, 06834-9250.

In diesem Zusammenhang gibt die Polizei folgende Hinweise/Tipps:

  • Suchen Sie für Ihr Auto nach Möglichkeit einen gut beleuchteten Standort.
  • Gelegenheit macht Diebe – auch bei nur kurzer Abwesenheit immer den Schlüssel abziehen, Lenkradschloss einrasten lassen. Fenster und Türen sorgsam schließen.
  • Keine Wertsachen (Kleidung, Handtaschen, Geld, Schecks, Handys, Navigationsgeräte) sichtbar im Fahrzeuginneren liegen lassen.
  • Bei einem Autoradio mit abnehmbarem Bedienteil beim Verlassen des Pkw das Bedienteil mitnehmen, nebst mobilem Navigationsgerät.
  • Einbau einer kriminalpolizeilich empfohlenen Autoalarmanlage und diese dann auch konsequent nutzen.

[toggle title=“Hinweis“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Saarländischen Polizei.[/toggle]

Bild: Johanna Wagner  / pixelio.de

Kommentare

Kommentare