Nach einer hier vorliegenden Strafanzeige wegen Verdachts der Tierquälerei sollen in den Straßenzügen Am Biesinger Berg, der Jäger- und der Annastraße in Blieskastel-Niederwürzbach in den letzten beiden Wochen 2 Katzen verletzt worden sein. Die Tiere wiesen Verätzungen bzw. Verbrennungen an den Pfoten auf, die tierärztlich versorgt werden mussten.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Sachverhaltsaufklärung und Ermittlung des/der Täter führen haben die geschädigten Tierhalter eine Belohnung ausgesetzt.

Die Bevölkerung wird um zweckdienliche Hinweise an die Polizei Blieskastel (06842 9270) oder den Kriminaldienst in Homburg (06842 1060) gebeten.

Bildquelle: BettinaF / pixelio.de

Kommentare

Kommentare