Erhard SchröerDer 60 jährige Erhard Schröer aus Ottweiler wird seit mehreren Tagen vermisst. Am 03.12.2013 wurde der Polizei Neunkirchen von einem Arbeitskollegen mitgeteilt, dass Herr Schröer, entgegen seiner Gewohnheiten, bereits seit Montag nicht mehr an seinem Arbeitsplatz erschien sei. Eine Krankmeldung liege nicht vor. Man könne ihn auch telefonisch nicht erreichen. Die sofort aufgenommenen Ermittlungen durch den Kriminaldienst Neunkirchen ergaben, dass Herr Schröer ohne Anbindung an einen festen Freundeskreis lebt. An seinem Wohnanwesen konnte ermittelt werden, dass die Rollläden seit mehreren Tagen nicht mehr hochgezogen wurden. Eine Durchsuchung der Wohnung verlief jedoch ergebnislos.

Der Vermisste besuchte offenbar am Abend des 29.11.2013 den Weihnachtsmarkt in Ottweiler. Anschließend wurde er von Arbeitskollegen in seinem Stammlokal in der Schlossstraße in Ottweiler gesehen. Von dort machte er sich laut Angaben einer Angestellten gegen 00:30 Uhr alleine und zu Fuß auf den Heimweg. Seit diesem Zeitpunkt gibt es keine neuen Hinweise auf den Verbleib von Herrn Schröer.

Die Polizei erhofft sich nun Hinweise aus der Bevölkerung. Der Vermisste kann wie folgt beschrieben werden: Ca. 180 cm groß, normale Statur, Bauchansatz, kurze dunkle Haare, dunkler Oberlippenbart, auffallend ungesunde Zähne.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare