Am Dienstag, den 17.12.2013, bog gegen 09:49 Uhr ein 67-jähriger Mann aus Heusweiler mit seinem Skoda von dem Parkplatz des EDEKA Marktes in Heusweiler-Holz nach links in die Heusweiler-Straße in Fahtrichtung Wahlschied ab. In Höhe der dortigen Fußgängerfurt mit Verkehrsinsel kollidierte er frontal mit einer 78-Jährigen Fußgängerin aus Heusweiler, welche die Straße gerade überquerte.

Durch den Anstoß wurde die Frau auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Hierdurch erlitt sie lebensgefährliche Verletzungen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand scheint die zu diesem Zeitpunkt tiefstehende Sonne ursächlich für den Unfall gewesen zu sein.

[infobox color=“green“]Da es jedoch bisher keine detaillierte Zeugenaussage über das Unfallgeschehen und insbesondere über die Gehrichtung der Fußgängerin gibt, werden mögliche Zeugen gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Köllertal unter der Rufnummer 06806/ 9100 in Verbindung zu setzen.[/infobox]

Kommentare

Kommentare