Völklingen. An Heiligabend, gegen 03:40 Uhr, wurde von Zeugen beobachtet, wie ein Pkw in Geislautern, Ludweilerstraße gegen einen Blumenkübel gefahren ist und diesen ca. 150 Meter mitschleifte.

Die Polizei konnte wenig später den 27-jährigen Fahrer eines Peugeot Partner feststellen, zudem war dieser mit einem Atemalkoholwert von über 2,00 Promille deutlich alkoholisiert.

Neben einer Blutprobe musste er auch seinen Führerschein bei der Polizei abgeben.

 

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare