Saarbrücken. Am 03.12.2013 kam es gegen 01:35 Uhr im Kreuzungsbereich Eisenbahnstraße/ Stengelstraße in 66117 Saarbrücken zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. Beide Fahrzeugführer wollten geradeaus über die Kreuzung fahren, kollidierten allerdings miteinander, da einer der beiden Fahrer die Ampelanlage an der Kreuzung bei „Rotlicht“ passiert haben muss. Beide Fahrzeugführer behaupteten, bei „Grünlicht“ in die Kreuzung hinein gefahren zu sein.

 

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachten konnten, sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Alt- Saarbrücken (Telefon 0681/5881640) melden.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare