Völklingen-Heidstock. Am 19.10.2013 ereignet sich in der ‚Gerhardstraße‘ in 66333 Völklingen-Heidstock ein schwererer Verkehrsunfall. Ein 30 Jähriger aus Völklingen befährt mit seinem Toyota Yaris die ‚Gerhardstraße‘ aus Richtung Völklingen kommend in Fahrtrichtung Saarbrücken-Altenkessel. Im Verlauf einer Kurve gerät das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidiert hier frontal mit dem entgegenkommenden Ford Fusion eines 56 Jahre alten Mannes aus Völklingen.

Dieser wird hierbei schwer, der Unfallverursacher leicht verletzt. Beide Fahrzeugführer müssen in einem Krankenhaus behandelt werden.

Die unfallbeteiligten Fahrzeuge werden massiv  beschädigt und müssen abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15000 EUR geschätzt.

Die Polizeiinspektion Völklingen hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare