Lebach. Wegen eines nicht verrichteten Küchendienstes kam es am gestrigen Mittwoch zwischen zwei Männern in der Lebacher Ostpreußenstraße zu einem Streit. In der Folge schlug einer dem anderen zunächst mit einem Besen auf den Rücken, woraufhin der Angegriffene mit seinen Fäusten zurückschlug.

Die herbeigerufenen Beamten der Polizei Lebach konnten die Auseinandersetzung beenden.

 

Die Kontrahenten müssen jetzt jeder mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare