Losheim. In der Nacht von Sonntag  auf Montag ( 30.12.13) kam es um 00.10 Uhr auf der L 157 zwischen Losheim und Bachem zu einem Verkehrsunfall.

Ein 19 Jähriger Fahrzeugführer  befuhr mit seinem PKW die L157 aus Richtung Losheim kommend in Fahrtrichtung Bachem. Nach Durchfahren einer Linkskurve geriet er, vermutlich  aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in der Straßenböschung, bevor der PKW dann wieder auf den Rädern in der Böschung  zum Stehen kam.

Alle  5, im Fahrzeug befindlichen Personen ,wurden verletzt  und wurden zur Behandlung in die  Krankenhäuser  Merzig  und Saarlouis  verbracht.

Im Einsatz waren 3 Rettungswagen, ein Notarzt und  die  Polizei Wadern.

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare