AllgemeinPolizei News

Räuberische Erpressung in Querschieder Tankstelle

Werbung:

Quierschied.  Am Freitag, 27.12., kurz vor 19:00 Uhr, betrat ein mit tief gezogener Kapuze und schwarzem Baumwollschal maskierter Mann die Tankstelle in der Glashüttenstraße und ließ sich unter Drohung mit einer schwarzen Pistole von der Angestellten Bargeld im Wert von ca. 350,- Euro in eine mitgebrachte Aldi-Tüte packen.

Im Anschluss flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof.
Beschreibung des Täters:

Anzeige:
  • ca. 165 – 170 cm groß,
  • Normalgewicht,
  • höchstens 30 Jahre alt,
  • Brillenträger,
  • dunkle Hose und
  • schwarze Handschuhe

[infobox color=“green“]Hinweise an die Polizeiinspektion Sulzbach, Tel. 06897/933-0[/infobox]

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren