Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person, Püttlingen

Am Samstag, dem 14.12.13, gegen 08:00 Uhr, kam es in Püttlingen, Bahnhofstraße, zu einem Verkehrsunfall.

Ein 80-jähriger aus Heusweiler befuhr mit seinem VW-Golf Kombi die Bahnhofstraße, aus Richtung Völklingen kommend, in Fahrtrichtung Köllerbach. In Höhe des Anwesens Bahnhofstr. 32 kam es zu einem Zusammenstoß mit einer 63-jährigen Fußgängerin aus Püttlingen, die die Fahrbahn in Fahrtrichtung des Fahrzeugführers von links nach rechts überquerte. Die Fußgängerin trug einen Schirm und zog einen Trolley hinter sich. Die Fußgängerin wurde vom Fahrzeug vorne rechts erfasst, aufgeladen und mit dem Kopf gegen den rechten A-Holm geschlagen. In der Folge wurde sie auf den rechten Gehweg geschleudert und blieb dort schwer verletzt liegen.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3000,– Euro.

[infobox color=“green“]Der Polizeiposten Püttlingen, Tel.: 06898/6052, oder die Polizei Heusweiler, Tel.: 06806/9100, suchen Zeugen.[/infobox]

Kommentare

Kommentare