Ein Weihnachtsgeschenk der ganz schlechten Sorte erhielt eine Frau mittleren Alters aus Homburg.

Ein bisher unbekannter Täter beschädigte den rechten, vorderen Reifen ihres Kleinwagens der Marke Opel.

Der PKW war zwischen dem 23.12.2013, 15:00 Uhr und dem 24.12.2013, 09:50 Uhr in der Wiesenstraße in Homburg-Beeden zum Parken abgestellt.

Bei dem Tatwerkzeug handelte es sich vermutlich um ein Messer.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Homburg unter der Telefonnummer 06841-1060 entgegen.

 

[accordions ][accordion title=“Hinweis“ load=“hide“]Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.[/accordion][/accordions]

Kommentare

Kommentare